Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 16.09.2017

Massagerolle Ratgeber

Hast Du schon einmal etwas von einer Massagerolle gehört? Nein! Dann lies diesen Beitrag aufmerksam.

Direkt zum Massagerolle Test

Anzeige


Den Stoffwechsel anregen, die Gesundheit fördern und die Fettverbrennung ankurbeln. Fitness ist ein wichtiges Thema und ist seit vielen Jahren ein Trend. Fitnessbegeisterte haben unterschiedliche Möglichkeiten, das Fitnessprogramm wöchentlich oder täglich durchzuführen. Du hast die Möglichkeit Dich nach draußen zu begeben und dort zu joggen, zu walken oder einen Trimm-Dich-Pfad zu nutzen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Angebote und Sportübungen in einem Fitnessstudio zu nutzen. Zu bedenken sind bei dieser Variante die hohen Kosten, für die monatliche Nutzung und die Zeitaufwendungen in das Studio zu kommen.

Massagerolle

Im Massagerolle Ratgeber findest du alles Wissenswerte rund um die Massagerolle.

Eine kostengünstigere Alternative besteht in der Anschaffung eigener Fitnessgeräte und Entspannungsgeräte. Mit einer Massagerolle hast Du die Chance Dein Trainingslevel schnell selber von zu Hause aus durchzuführen und die passende Muskelentspannung zu erhalten. In diesem Ratgeber erfährst Du alles Wichtige zum Thema Massagerolle, deren Nutzen und deren Anwendung.

Was muss ich vor dem Kauf einer Massagerolle beachten?

Wenn Du Dich das erste Mal mit dem Thema Massagerolle auseinandersetzt, dann wirst Du schnell feststellen, dass sich viele Unternehmen mit dem Thema befasst haben. Aktuell befinden sich viele Modelle auf dem Markt, sodass die Auswahl schwer fällt. Bevor Du Dich in das Auswahlverfahren begibst, solltest Du Dich genau mit dem Trainingsgerät befassen. Wir möchten Dir dabei helfen, deswegen erklären wir als Erstes was eine Massagerolle ist. Wer an die kleinen Geräte aus Plastik denkt, die sich im Supermarkt erwerben lassen, liegt bei der Definition des Gerätes falsch. Die Massageroller und die Massagerolle haben in den Funktionen nichts miteinander zu tun.

Die Massagerolle lässt sich als Backrolle bezeichnen. Genauer genommen handelt es sich bei der Bezeichnung Backroller um einen Markennamen, der sich auf das Übungsgerät Foamroller beziehen lässt. Du findest also bei der Suche nach dem passenden Roller, sowohl die Bezeichnung Massagerolle, Foamroller und Backroller. Bevor Du Dein Trainingsziel definierst, solltest Du genau wissen, was die Massagerolle ist.

Anzeige

Es handelt sich bei der Massagerolle um ein effizientes Trainingsgerät, welches sowohl für das Muskeltraining zur Verfügung steht und die Muskulatur massiert. Das Trainingsprinzip, welches von der Rolle zur Anwendung steht, nennt sich Self Myofascial Release. Das Arbeitsprinzip der Rolle löst Verklebungen in den Faszien. Die Verklebungen sorgen oft für unangenehme Muskelverspannungen und Rückenschmerzen. In Hinblick auf die Anwendung lassen sich mit dem Trainingsgerät große Erfolge verzeichnen. Es gibt mittlerweile ganz unterschiedliche Modelle, welche sich auf dem Markt befinden. Die Trainingserfolge können also anhand der Modelle unterschiedlich zu definieren sein.

Bevor Du nun die Rolle erwirbst, solltest Du Deine eigenen Erfolge definieren. Setze Dir Ziele und überlege Dir, in welchen Intensitäten Du trainieren willst. Zusätzlich sollte das Platzangebot vorhanden sein. Du kannst die Massagerolle ganz bequem zu Hause verwenden. Suche Dir also einen geeigneten Platz, an dem Du ausreichen Spielraum zur Massage zur Verfügung hast. Vor dem Trainingsbeginn möchten wir Dir ans Herz legen, dich an einen Arzt oder Physiotherapeuten zu wenden. Erkläre Dein Anliegen und hol Dir Tipps für das Training. Vorbelastungen die eine Übung mit dem Trainingsgerät ausschließen sollten unbedingt vor ab aufgeklärt sein.

Die Vorteile der Massagerolle wollen wir Dir an dieser Stelle zusätzlich noch aufzeigen, denn dieser Aspekt ist für den Kauf entscheidend. Welche Vorteile besitzt das Trainingsgerät? Zum einem kann das Trainingsgerät leicht verstaut werden. Durch die kompakte Bauweise lassen sich die Rollen schnell und einfach im Schrank oder in einer beliebigen Kommode verstauen. Zum anderen sind die Einsatzbereiche umfassend. Dazu kommen wir aber noch einmal. Ein weiterer Vorteil liegt in der Einsparung zahlreicher Kosten. Du sparst die Fahrt zum Fitnessstudio und die Kosten für die Mitgliedschaft. Außerdem und daran denken die wenigsten, sind Einsparungen bei Massageterminen inbegriffen. Wartezeiten und Kosten entfallen vollständig.

Massagerolle Anwendungsgebiete

Einen kleinen Teil der Anwendungsgebiete haben wir aufgezeigt. Anwenden lässt sich die Rolle für das Muskeltraining und für die Muskelverspannungen, um Verklebungen in den Faszien zu lösen. Damit ist das Hauptanwendungsgebiet erläutert.

Anzeige

Innovative Faszienrolle / Schaumstoffrolle »Anasuya«: Massage- und Therapierolle zur Selbstmassage

18,58 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. September 2017 23:58
Detailsbei
ansehen

Hinweis: Was sind Faszien? Bevor wir Dir die Anwendungsbereiche genauer aufzeigen eine kurze Erklärung, was Faszien sind. Es handelt sich um die Weichteilkomponenten des Bindegewebes. Zusammengesetzt sind diese Bestandteile aus eiweißhaltigen Strängen und einer klebrigen Flüssigkeit. Sie umschließen jeden Muskelstrang und sorgen bei einer Verklebung für Muskelverspannungen.

Die Anwendungsbereiche der Faszienrolle (Massagerolle) sind unterschiedliche gestaffelt. Natürlich ist der Einsatz am Körper zu berücksichtigen. An anderen Stellen lässt sich die Faszienrolle, mit unterschiedlichen Verarbeitungsmustern, nicht anwenden. Eine Faszienrolle kann an allen Körperbereichen, die einen Muskel besitzen, zur Anwendung kommen. Rücken, Oberschenkel, Unterschenkel, Nacken und Arme lassen sich damit bearbeiten.

Beliebte Massagerollen Modelle verschiedener Preisklassen

Anzeige

Modell Preis
1 Faszien Rolle, Foamroller »Ishana« Graffiti New Style / Massage- und Therapierollen zur effektiven Selbstmassage Faszien Rolle, Foamroller »Ishana« Graffiti New Style / Massage- und Therapierollen zur effektiven Selbstmassage

25,28 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. September 2017 23:57

Detailsbei
ansehen
2 Faszienball / Faszienrolle / Double-Ball »BlackCat« / ideal zum Faszientraining & zur Selbstmassage Faszienball / Faszienrolle / Double-Ball »BlackCat« / ideal zum Faszientraining & zur Selbstmassage

17,28 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. September 2017 23:58

Detailsbei
ansehen
3 PINOFIT® FASZIENROLLER WAVE die schlaue MASSAGE- und THERAPIE-ROLLE in 6 trendigen Farben PINOFIT® FASZIENROLLER WAVE die schlaue MASSAGE- und THERAPIE-ROLLE in 6 trendigen Farben

29,99 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. September 2017 23:57

Detailsbei
ansehen
4 Blackroll  Standard (Härtegrad mittel), schwarz, Selbstmassagerolle + interaktives Booklet Blackroll Standard (Härtegrad mittel), schwarz, Selbstmassagerolle + interaktives Booklet

24,95 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. September 2017 23:57

Detailsbei
ansehen

Ein Blick in die Auswahl sollte vor dem Kauf nicht schaden. Aus diesem Grund möchten wir an dieser Stelle einige Modelle benennen. Besonders wichtig ist es die eigenen Budgetgrenzen für die Anschaffung festzulegen. Preislich kannst Du Dich auf einen Anschaffungswert von 10 Euro bis 100 Euro einrichten.

Bei einem Anschaffungswert von 100 Euro, musst Du damit rechnen eine Rolle zu bekommen, die eigentlich für Profis gedacht ist. Sinnvoll erscheinen für den privaten Gebrauch Massagerollen im Wert von 20 Euro bis 50 Euro. In diesem Preissegment befindet sich der Hersteller Blackroll, der als Markenhersteller gilt.

Hinweis: Bedenke bitte, dass die Rolle eine unterschiedliche Beschaffenheit aufweist. Die Beschaffenheit bezieht sich auf die Materialverarbeitung und auf die Oberflächenstruktur. Es gibt Rollen, die eine glatte Oberfläche aufweisen oder eine strukturierte. Ebenfalls mit zu berücksichtigen sind die Härtegrade, welche ein Roller besitzt. Die verschiedenen Hersteller bieten unterschiedliche Härtegrade an.

Besonders beliebt ist die Blackroll Orange. Die Massagerolle ist ab einem Preis von rund 30 Euro zu bekommen und gilt als Originalrolle. Zusätzlich gerne gekauft ist die Blackroll Groove Schwarz, welche sich durch unterschiedliche Strukturelemente von der Blackroll Orange unterscheidet. Die Blackroll Groove ist ab einem Preis von 30 Euro zu bekommen. Bei vielen ebenfalls beliebt ist der Trigger Point Foarmroller. Für rund 44 Euro lassen sich diese Massageroller kaufen, welche verschiedene Strukturen aufweisen können.

Die Vielfalt ist entsprechend groß, sodass die Kaufentscheidung gut zu überdenken ist. Bitte bedenke immer, dass verschiedene Materialien, verschiedene Haltbarkeiten aufweisen. Zusätzlich ist zu berücksichtigen, dass die Härtegrade unterschiedliche Ergebnisse liefern. Ein Arztgespräch ist in diesem Fall, für eine umfassende Beratung sinnvoll.

Für wen ist eine Massagerolle geeignet?

Das Tolle an einer Massagerolle ist, dass sie für jeden Verbraucher geeignet erscheint. Eine mittel harte Rolle kann für Anfänger und schmerzempfindliche Personen sinnvoll sein. Stehst Du am Anfang Deines Trainings, dann sollte die mittelharte Rolle für Dich ausreichend sein. Die Blackroll Orange können wir empfehlen. Die angesprochenen Farben signalisieren bei vielen Herstellern verschiedene Härtegrade.

Profis, die Erfahrungen sammeln konnten und den Muskelaufbau weiter trainieren möchten, können zu einer Rolle mit einem harten Grad greifen. Hier empfehlen wir die Blackroll Pro. Du siehst schon, die Rolle ist für jeden geeignet, der seinen Muskelaufbau trainieren will oder die Verspannungen im Muskelbereich beseitigen möchte.

Beim Kauf solltest Du aber bedenken, dass es unterschiedliche Größen gibt. Deswegen ist es wichtig die passende Größe für Dich zu wählen. Der Durchmesser liegt bei rund 15 cm. Personen, die einen breiteren Körperbau besitzen sollten drauf achten eine breitere Rolle zu erwerben. Zusätzlich sind die Körperbereiche entsprechen der Größe zu beachten. Für den Unterarm kann beispielsweise eine Mini-Rolle zum Einsatz kommen. Weitere Einschränkungen gibt es nicht, weshalb die Faszienrolle für jeden geeignet erscheint.

Anwendung der Massagerolle

Der Vorteil an der Faszienrolle ist, dass die Anwendung besonders einfach ist und Anfänger schnell das Anwendungsprinzip verstehen. Die Grundübungen sind schnell erklärt und umgesetzt. Dadurch kannst Du nach einer kurzen Zeit das Training ohne weitere Erklärungen durchführen. Für die Anwendung sind lediglich ausreichend Platz und Motivation nötig. Die Faszienrolle liegt immer auf dem Boden oder lehnt an einer Wand. Um die Übungen durchzuführen, legst Du Dich auf die Rolle.

Beliebte Übungen mit der Massagerolle

Sicherlich fragst Du Dich nun, welche Übungen mit einer Faszienrolle durchzuführen sind. Denn das Sportgerät aus Polypropylen oder Ethylen-Vinyl-Acetat-Schaum sieht anfänglich nicht aus wie ein effizientes Massagegerät.

Die einzelnen Übungen beziehen sich auf verschieden Körperstrukturen und Körperbereiche. Beliebt sind Übungen für die Waden und den Rücken. Um diese Übungen durchzuführen, sollte die Rolle auf dem Boden liegen. Nun die entsprechenden Körperteile darüber rollen. Möchtest Du beispielsweise die Waden trainieren, dann liegt eine Wade auf der Rolle und Du stütz Dich mit den Händen ab. Nun den Oberkörper und den Po anheben und die Wade über die Rolle bewegen. Die gleichen Bewegungsabläufe lassen sich an anderen Körperbereichen durchführen. Wichtig ist, dass die behandelten Körperteile immer mit ein wenig Druck auf der Rolle liegen.

 

Anzeige

Blackroll Orange (Das Original) – Faszienrolle inkl. Übungs-DVD, Übungsposter & Booklet

29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. September 2017 23:57
Detailsbei
ansehen

Der untere Rücken und der Nacken sollten im Stehen im Training zu integrieren sein. Dafür die Rolle an eine Wand legen und sich entsprechend dagegen stellen.

Massagerolle Test und Vergleich

Hat die Faszienrolle Dein Interesse geweckt? Möchtest Du Verspannungen beseitigen und Muskeln trainieren? Dann ist der Griff zur Faszienrolle sicherlich zu empfehlen. Wichtig erscheint die Auswahl der richtigen Rolle. Anhand unserer Erläuterungen konntest Du feststellen, dass die Auswahl enorm erscheint. Viele unterschiedliche Aspekte spielen bei der Auswahl eine Rolle.

Es ist also enorm wichtig die einzelnen Modelle genauer zu beachten, die Materialauswahl zu berücksichtigen und die Härtegrade und Vorteile der Modelle zu kennen. Gerne möchten wir Dir bei der Auswahl helfen und zeugen Dir in einem Test und Vergleich auf, welches Trainingsgerät für Dich sinnvoll erscheint.

Abschließend möchten wir Dir den Rat geben, die Tests und Vergleich zur Massagerolle genau zu lesen, um die Erfolge mit der ausgewählten Rolle zu erzielen, welche Du Dir wünschst.

Like, teile und kommentiere jetzt unsere Massagerolle Seite

Anzeige