Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 17.09.2017

Faszienball Übungen

Du möchtest Deine Körperhaltung mit Hilfe der Massagerolle verbessern, aufrecht gehen, die Muskeln und Gelenke festigen, Dich geschmeidiger bewegen und alle Schmerzen und Verspannungen lösen?Dann solltest Du mit Hilfe vom Faszienball die Faszienball Übungen antreten.

Denn diese bewirken nicht nur eine bessere Haltung, sie machen Dich auch fitter und gesünder. Worauf es dabei ankommt und wie Du diese Faszien Übungen durchführst, erfährst Du gleich hier.

Direkt zum Massagerolle Test

Anzeige

Faszienball Übungen – Anleitung

Wenn Du dachtest, nur dann wenn es darum geht Druck, Kraft und Schweiß aufzutreiben, dann ist es genau das was Dein Körper braucht, um fit zu bleiben. Dann irrst Du dich! Denn die unspektakulären Massagerolle Übungen mit der Faszienrolle,stärken Deinen Körper auf ganz sanfte Art und Weise. Die Pomassage gehört mitunter zu eines der Faszienball Übungen, welche Deine Durchblutung verbessert, den Stoffwechsel antreibt und den Ischiasnerv wohltuend stimuliert, damit keine Beschwerden auftreten.

Faszienball Übungen

Diese Faszienball Übung geht sowohl mit einem Faszienball als auch mit einer Massagerolle.

  • Gesäß Massage

Um die Gesäßmuskulatur zu massieren, setzt Du dich mit einer Seite Deines Popos auf einen Faszienball. Um nicht hinunterzufallen, stützt Du dich mit beiden Händen und einem Bein ab. Dieses Bein bewegst Du nun vor und zurück, was Deinen Popo wohltuend stimuliert. Wiederhole diese Übung nun pro Seite zwölf mal. Nicht vergessen, dabei solltest Du unbedingt immer Deine Bauchmuskulatur anspannen und tief ein und ausatmen.

  • Fußsohlen Massage

Wenn Du einen Job hast, der vieles Stehen und Laufen mit sich führt, dann ist dieses Workout für die Fußsohlen, eines unter den Faszienball Übungen welches Du unbedingt ausprobieren musst. Für dieses Faszientraining benötigst Du einen kleinen Blackroll Ball. Um es Dir leichter zu machen, schlagen wir Dir vor, Dich am besten hinzusetzen, und zunächst eine Fußsohle auf den Ball zu legen. Mit ein wenig Druck auf den Ball, nicht zu fest, bewegst Du nun deine Fußsohle vor und zurück.

Dies wiederhole 12 mal, auf jedem Fuß. So werden Deine Fußsohlen gelockert und die Fußreflexzonen stimuliert.

Was ist ein Faszienball und wie benutze ich ihn?

Laut Massagerolle Test gehört der Faszienball zu den effektivsten Sportgeräten, da diese kleinen Bälle viel bewirken. Sie sind nicht nur handlich, sondern auch praktisch veranlagt. Mit diesen Faszienball Übungen kannst Du nicht nur Dein Gesäß und die Fußsohlen massieren, sondern eher den ganzen Körper. Das tolle daran, der Blackroll Ball kommt auch an die Stellen, welche eher schwer zu erreichen sind.

Anzeige

Faszien Rolle »Anila«, Foamroller Massagerolle 45 x 15 cm

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. September 2017 10:14
Detailsbei
ansehen

Deine Schultern, Oberarme oder der Nacken sind oftmals sehr verspannt, gerade nach einem harten Arbeitstag oder einerm kräftezehrenden Wokout. Mit dem Blackroll Ball, nimmst Du dir alle Schmerzen und Verspannungen wie mit Zauberhand einfach weg.

Um nun die  Faszien lösen zu können brauchst Du den Faszienball. Dieser Ball ist aus hochwertigem EPP (expandiertes Polypropylen) gefertigt. Dadurch auch sehr robust und hautfreundlich. Um die Faszienball Übungen anzuwenden, setzt, stehst oder legst Du dich einfach auf den Ball. Und bewegst Dich vor und zurück.

Direkt zum Massagerolle Test

Wobei alle Bewegungen bedacht und sanft ausgeübt werden müssen. Nur so stärkst Du die Faszien.

Welche Typen von Faszienbällen gibt es?

Du hast sicherlich auch schon Verspannungen an den unmöglichsten Stellen in Kauf nehmen müssen. Wie es beispielsweise die Achseln, Unterarme oder Handflächen sind. Diese Stellen kannst Du nun ganz gezielt mit deinem Faszienball massieren. Für die unterschiedlichen Faszienball Übungen gibt es  verschiedene Größen und Härtegrade an Faszienbällen zu erwerben.

 

Doch die Bälle unterscheiden sich nicht nur in der Stärke oder Größe, sondern auch in der Form. Wenn Du Deine Hände oder Füße massieren möchtest, dann ist ein Ball genau die richtige Wahl. Den Duoball hingegen nutzt Du eher  für die Faszienball Übungen deines Nackens oder Halses. Wobei Du damit nicht nur Deine Muskulatur lockerst, sondern auch die Cellulite vergraulst.

Viele nutzen den Blackroll Ball als eine Art Faszien Yoga, da dieser Ball nicht ausschließlich über Dein Körpergewicht gelenkt wird. Die ergonomische Wölbung und die genoppte Oberfläche des Balles stimuliert Deine Haut und damit auch alle Triggerpunkte auf den Punkt genau. Sprich, wenn Du schmerzende Punkte (Triggerpunkte) hast, legst Du den Ball genau an diese Stelle und massierst sie ein wenig. Ohne viel Druck auszuüben. Dies ist eine noch sanftere Art der  Faszienball Übungen.

 

Faszienball Übungen für Unterwegs:

Die Faszienball Übungen werden durch das Rollen und Dehnen bestimmt, wobei auch immer ein kleiner Druck eine Rolle spielt. Da Du auch während einer langen Bus-, Bahn- oder Autofahrt schnell Schmerzen im Rücken oder Nackenbereich verspüren kannst, ist es wichtig, sich auch von Unterwegs aus, selbst therapieren zu können.

Mit einem Faszienball ist dies kein Problem, denn dieser ist nicht nur handlich, sondern auch punktuell anwendbar. Besonders wenn Du Deinen Nacken massieren möchtest, ist ein Blackroll Ball genau richtig.

Um den Nacken zu massieren, gehst Du bei der Faszienball Übungen so vor. Entweder Du lehnst Dich an eine Wand und platzierst den Ball in der Höhe Deines Nackens, wobei Du nun ganz langsam, mit ein wenig Druck Dich hoch und runter bewegst.

Anzeige

Oder Dich für die Faszienball Übungen auf das Bett legst, und den Ball unter Deinen Nacken platzierst. Nun bewegst Du dich ebenfalls ganz langsam nach links und rechts, vor und zurück.

Aktuelle Artikel im Fitness Blog:

Selbstmassage

Selbstmassage

Die Massagerolle ist das beste Hilfsmittel für Deine Selbstmassage. Mit diesem unscheinbaren Sportgerät, welches übrigens auch optimal für Einsteiger geeignet ist, wirst Du Dich bald fitter und vitaler fühlen können. Die Faszien Übungen sind kinderleicht und nicht nur für die Selbstmassage zu nutzen, denn neben dem Lösen der Muskelverspannungen kann die Rolle auch für eine bessere Durchblutung sorgen, […]

Faszien Training Übungen

Faszien Training Übungen

Sei mal ehrlich, möchtest nicht auch Du, eine gesunde und aufrechte Körperhaltung genießen können mit Hilfe einer Massagerolle? Die Antwort darauf liegt bei Dir selbst, vielmehr in den Faszien (Bindegewebshüllen welche Deine Muskeln umhüllen). Mit gezielten Faszien Training Übungen wird Dein Gewebe wieder widerstandsfähiger und elastischer. Faszien Training Übungen – Anleitung Bei den Faszien Übungen […]

Faszienball Übungen

Faszienball Übungen

Du möchtest Deine Körperhaltung mit Hilfe der Massagerolle verbessern, aufrecht gehen, die Muskeln und Gelenke festigen, Dich geschmeidiger bewegen und alle Schmerzen und Verspannungen lösen?Dann solltest Du mit Hilfe vom Faszienball die Faszienball Übungen antreten. Denn diese bewirken nicht nur eine bessere Haltung, sie machen Dich auch fitter und gesünder. Worauf es dabei ankommt und […]

Gesunde Faszien durch Faszientraining

Gesunde Faszien durch Faszientraining

In diesem Beitrag geht es um die Selbstmassage durch eine Massagerolle und gesunde Faszien durch Faszientraining, was auch Spaß machen kann. Aber was sind denn eigentlich Faszien? Die wenigsten Leute sind sich darüber bewusst, dass Schmerzen oftmals von den Faszien rühren können, die sich durch zu wenig an sie gerichtete Aufmerksamkeit zu verkleben beginnen. Spannungskopfschmerzen […]

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Massagerolle Ratgeber

Anzeige


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!