Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 18.11.2017

Faszientraining Nacken

Es gibt Tage, an denen Du dich ganz müde und verspannt fühlst, aber eine Massagerolle kann helfen. Besonders unangenehm ist es, wenn Dir der Nacken schmerzt, schnelle Abhilfe kann eine Massagerolle verschaffen.

Wie Du diese anwenden kannst und wie Faszientraining Nacken dabei hilft, das erfährst Du hier.

Direkt zum Massagerolle Test

Anzeige

Faszientraining Nacken – Anleitung

Mit der Faszienrolle ist es für Dich ganz leicht die schmerzenden Triggerpunkte im Nacken zu behandeln. Das Beste daran ist, Du kannst diese mit nur wenig Druck und Anstrengung, überall therapieren. Denn die Blackroll ist praktisch, handlich und kompakt, sodass Du diese überall mithin nehmen kannst.   

Faszientraining Nacken

Das Faszientraining für den Nacken ist wichtig.

Das Faszientraining Nacken erfordert nicht viel Kraft. Alles was Du tun musst ist, Dich entweder auf den Boden bzw. auf eine Matte zu legen, die Rolle unter Deinen Nacken zu positionieren und Dich mit deinem Kopf ganz langsam nach links und rechts bewegen. Übe dabei einen ganz leichten Druck auf die Blackroll aus. Um dieses lästige Spannungsgefühl los zu werden, solltest Du diese Faszien Übungen 20 mal wiederholen.

Eine weitere Möglichkeit  des Faszientraining Nacken wäre, dasselbe zu tun, nur im Stehen und an die Wand gelehnt. Wobei Du dich an eine Wand stellst, und die Blackroll in der Höhe Deines Nackens an die Wand platzierst, nun gehst Du mit Deinem Nacken so nahe an die Wand, bis Du den Ball berührst. Übe nun einen leichten Druck mit Deinem Nacken auf die Rolle aus. Nun bewege dich mit Deinem Kopf ganz bedacht hoch und runter, links und rechts.

Auch diese  Massagerolle Übungen wiederhole 20 mal.  

Nackenschmerzen – Ursachen

Ursachen für Nackenschmerzen kannst Du mit dem Faszientraining Nacken bekämpfen. Doch wusstest Du, dass Deine Verspannungen im Nacken, in Verbindung stehen mit Deinen Faszien? Alle Deine Organe sowie die Muskeln werden von dem Bindegewebe ummantelt, das Bindegewebe dient zum Schutz. Wenn aber das Bindegewebe gereizt wird, durch Stress oder einer falschen Bewegung, verhärtet oder verklebt das Bindegewebe. Im Fach Jargon spricht man von Faszien, Du und Ich kennen den stechenden Schmerz im Nacken. Um nun die Faszien lösen zu können brauchst Du die Massagerolle um das Faszientraining Nacken durchzuführen. Was praktisch einer  Akupressur am nächsten kommt. Denn Dein  Bindegewebe reagiert ganz besonders  auf Druck, Kneten oder Ziehen.

Anzeige

Das Faszientraining Nacken schützt Dich vor  den  Verspannungen im Nacken.  Die Ursachen können breit gefächert sein. Eine falscheHaltung, einseitige Belastung, Stress, Depressionen, Zugluft oder Muskelkater sind die häufigsten Vertreter.

Du neigst bestimmt auch  dazu, Dich sofort selbst in eine Schonhaltung zu begeben, um ja nicht weitere Schmerzen in Kauf zu nehmen. Was zwar einerseits gut gedacht, doch andererseits nicht wohldurchdacht ist. Denn, mit dieser schonenden Haltung machst Du in der Regel alles nur noch schlimmer.

Direkt zum Massagerolle Test

Jetzt fragst Du dich, was kann ich denn  gezielt gegen diese Verspannungen tun? Hilft das Faszientraining wirklich gegen die Schmerzen im Nacken? Dem gilt es nun auf den Grund zu gehen.

Faszientraining Nacken Workout

Der Massagerolle Test zeigt ganz eindeutig, um Deine Verspannungen und Schmerzen im Bereich Deines Nackens zu lösen, brauchst Du  ein Faszientraining Nacken. Diese sanfte Therapie ist alles was Du brauchst um fitter, ausgeglichener und beweglicher zu werden.  

Der Faszienball ist ein weiterer Helfer gegen die Verspannungen. Gerade wenn es schwerere Stellen zu erreichen gilt, wie zum Beispiel der Nacken, die Achseln oder Hände, ist der Ball vorteilhafter, im Gegenzug zur Rolle. Denn nicht immer musst Du Druck erzeugen, um Triggerpunkte zu lösen.

Um das Faszientraining Nacken auszuüben kannst Du neben der Rolle auch einen Ball nutzen. Diesen gibt es in den verschiedensten Größen und Härten zu erwerben. Einen kleinen Blackroll Ball kannst Du auch im Sitzen anwenden. Wenn Du merkst wie Dein Nacken schleichend verspannter wird, lohnt es sich, mit dem Ball auf den verspannten und schmerzenden Triggerpunkten im Nacken hin und her zu rotieren. Mit einem leichten Druck. Vergiss dabei nicht zwar entspannt, doch auch mit einem eingezogenen Bauch das Workout zu beginnen. Die bewusste Atmung ist dabei ebenfalls sehr hilfreich. Da es generell wichtig ist, sich immer fit und gelenkig zu halten, empfehlen wir Dir, ein Workout zwei bis dreimal in der Woche zu halten, welches das Faszientraining Nacken beinhaltet. Dieses dauert in der Regel ca. 20 Minuten und greift alle Muskelpartien auf.

Welchen Vorteil bieten Faszientrainings Nacken Übungen?

Das Faszientraining Nacken hat eigentlich gar keine Nachteile. Es ist fast gleichzustellen mit Faszien Yoga, da es hier nicht auf Kraft, Druck und schnelle Bewegungen ankommt. Eher die graziösen, bedachten Bewegungen und das bewusste Atmen dominieren dieses Training.

Beim Faszientraining Nacken nimmst Du deinen Körper bewusst wahr. Du bewegst Dich ganz langsam, lässt Dir Zeit dabei und lauschst Deinem Atem. Die leichten Bewegungen entkrampfen Deinen Körper, was sich sehr wohltuend auf Dein Körpergefühl auswirkt.

Wenn Du Deinem Körper, vor allem Deinem Nacken etwas Gutes tun möchtest, steht Deinem neuen Training nichts mehr im Wege.

Anzeige

PINOFIT® FASZIENROLLER WAVE die schlaue MASSAGE- und THERAPIE-ROLLE in 6 trendigen Farben

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. November 2017 9:01
Detailsbei
ansehen

Ausreden wie, keine Zeit oder keine Lust sollten von nun an der Vergangenheit angehören, denn Dein Nacken wird es Dir mit einem wohligen Gefühl danken.

Aktuelle Artikel im Fitness Blog:

Selbstmassage

Selbstmassage

Die Massagerolle ist das beste Hilfsmittel für Deine Selbstmassage. Mit diesem unscheinbaren Sportgerät, welches übrigens auch optimal für Einsteiger geeignet ist, wirst Du Dich bald fitter und vitaler fühlen können. Die Faszien Übungen sind kinderleicht und nicht nur für die Selbstmassage zu nutzen, denn neben dem Lösen der Muskelverspannungen kann die Rolle auch für eine bessere Durchblutung sorgen, […]

Faszien Training Übungen

Faszien Training Übungen

Sei mal ehrlich, möchtest nicht auch Du, eine gesunde und aufrechte Körperhaltung genießen können mit Hilfe einer Massagerolle? Die Antwort darauf liegt bei Dir selbst, vielmehr in den Faszien (Bindegewebshüllen welche Deine Muskeln umhüllen). Mit gezielten Faszien Training Übungen wird Dein Gewebe wieder widerstandsfähiger und elastischer. Faszien Training Übungen – Anleitung Bei den Faszien Übungen […]

Faszienball Übungen

Faszienball Übungen

Du möchtest Deine Körperhaltung mit Hilfe der Massagerolle verbessern, aufrecht gehen, die Muskeln und Gelenke festigen, Dich geschmeidiger bewegen und alle Schmerzen und Verspannungen lösen?Dann solltest Du mit Hilfe vom Faszienball die Faszienball Übungen antreten. Denn diese bewirken nicht nur eine bessere Haltung, sie machen Dich auch fitter und gesünder. Worauf es dabei ankommt und […]

Gesunde Faszien durch Faszientraining

Gesunde Faszien durch Faszientraining

In diesem Beitrag geht es um die Selbstmassage durch eine Massagerolle und gesunde Faszien durch Faszientraining, was auch Spaß machen kann. Aber was sind denn eigentlich Faszien? Die wenigsten Leute sind sich darüber bewusst, dass Schmerzen oftmals von den Faszien rühren können, die sich durch zu wenig an sie gerichtete Aufmerksamkeit zu verkleben beginnen. Spannungskopfschmerzen […]

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Massagerolle Ratgeber

Anzeige


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!